Friedrich Realschule Weinheim

LEBEN - LERNEN - LEISTUNG

 

 

Die Friedrich Realschule bietet ein breites Angebot an berufsvorbereitenden Maßnahmen an. Dafür wurde unsere Schule bereits drei Mal mit dem Siegel "BORIS" ausgezeichnet. 

 

Das Berufswahl-Siegel ist ein langfristig angelegter Prozess zur Qualitätssicherung. Die Kriterien sind an europäisch anerkannten Standards im Qualitätsmanagement angelehnt. Voraussetzung ist, dass die Schulen über ein Netzwerk verfügen, in dem sie gemeinsam mit Unternehmen, Institutionen, Bildungsträgern und Eltern gute Berufsorientierung umsetzen: Berufsorientierung ist ein wesentlicher Bestandteil des Gesamtkonzepts der Schule.

 

Des Weiteren war unsere Schule Modellschule im Projekt IBOSEK I (Intensive Berufsorientierung an der Sekundarstufe 1). Zusammen mit externen Partnern wurden Methoden und Materialien entwickelt und erprobt, um das Qualitätsmanagement den einzelnen Schulen für eine systematische und intensive Berufsorientierung voran zu bringen.

 

Wir haben Bildungspartnerschaften mit folgenden Unternehmen:

  • Barmer
  • Freudenberg
  • Volksbank Weinheim
  • Weinheimer Jugendmedien

Weiterhin pflegen wir enge Kontakte mit regionalen Unternehmen und Einrichtungen.

 

Links: 

 

Bildungswege 2020/21

Bildungsnavi 

 

 

Die Berufsorientierung wird von Frau Katja Zimmer koordiniert.